Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Publikationen

Publikationen

Europa, das Meer und die Welt, Eine maritime Geschichte der Neuzeit
Jürgen Elvert

Die Entstehung Europas aus dem Meer - die große maritime Geschichte unseres Kontinents

Europa wurde in der Antike vom Meer her erschlossen. Die heutige europäische Zivilisation entwickelte sich jedoch in der Neuzeit, in einem ständigen Dialog mit den außereuropäischen Welten, die von Seefahrern, Entdeckern und Kaufleuten in den europäischen Horizont einbezogen wurden. Das Meer verband Europa und Außereuropa miteinander: Schiffe brachten europäische Güter und europäisches Wissen in die Welt und Informationen aus der Welt nach Europa. Das neue Weltwissen wurde hier verarbeitet und sorgte so dafür, dass eine völlig neue Wissenskultur entstand.

Auch unser Wohlstand ist fest an die Freiheit der Meere geknüpft. Nachdem der Mensch lange allzu sorglos mit dem Meer als Ökosystem umgegangen ist, beginnen wir jetzt zu begreifen, dass unser aller Zukunft vom Meer abhängt.

Über die DVA Seite haben Sie Zugang zu:

  • Leseprobe
  • Presseecho
  • Titelinformationen


https://www.randomhouse.de/Buch/Europa,-das-Meer-und-die-Welt/Juergen-Elvert/DVA-Sachbuch/e468310.rhd#info

Rezensionen:
"In der Einschätzung und Gewichtung der Ereignisse beweist der Autor behutsame Urteilskraft."
Neues Deutschland (14.06.2018)

2018. 592 S. mit Abbildungen Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN 978-3-421-04667-3
Agenten, Akteure, Abenteurer, Beiträge zur Ausstellung »Europa und das Meer« am Deutschen Historischen Museum Berlin
Elvert, Jürgen (Hrsg.), Elvert, Martina (Hrsg.)

Dieses Buch möchte dazu beitragen, unseren Blick auf die Interdependenzen zwischen Europa und der Welt zu schärfen. Das Meer diente dabei seit den ersten europäischen Entdeckungsfahrten nach Übersee als Brücke zwischen der Alten und den Neuen Welten in Übersee, es war sogar die Voraussetzung dafür. Die hier versammelten Beiträge sind als inhaltliche Ergänzung und Vertiefung der Sonderausstellung »Europa und das Meer« des Deutschen Historischen Museums Berlin konzipiert. Denn eine vergleichsweise komplexe Geschichte anhand einer zwangsläufig begrenzten Zahl von Exponaten sichtbar und zugänglich machen zu wollen, ist eine große Herausforderung für jedes Museum und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne die Reduktion auf das Wesentliche, Exemplarische geht es nicht, bestimmte Aspekte des Ausstellungsnarrativs können eben nicht visualisiert werden. Die Beiträge dieses Bandes wurden von Autorinnen und Autoren verfasst, die als Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet an der Erzählung dieser Ausstellung mitgewirkt haben. Ihre Studien liefern weiterführende und vertiefende Informationen zu Aspekten, die die Ausstellung selber nicht berücksichtigen kann.

Über die Duncker&Humblot-Seite haben Sie Zugang zu:

  • Leseprobe
  • Inhaltsverzeichnis
  • Titelinformationen


http://www.duncker-humblot.de/index.php/agenten-akteure-abenteurer.html?q=Elvert

2018. 534 S. mit 23 Abbildungen (darunter 12 farbige) Broschur ISBN 978-3-428-15519-4
© 2016 | Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Geschichte Historisches Institut der Universität zu Köln